Schattenbild eines Soldaten, der neben seinem Fahrzeug steht und durch ein Fernglas blickt.

    Streitkräfte

    Militärische Einsatzkräfte sind häufig mit extremen Einsatzbedingungen und unvorhersehbaren Situationen konfrontiert, wie hohen oder niedrigen Temperaturen, nassem und windigem Wetter, Stichflammen, Sand und Staub, gefährlichen Chemikalien oder unerwünschten Flüssigkeiten. Eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg ihrer Mission ist eine persönliche Schutzausrüstung (PSA), die vielseitigen Schutz für den ganzen Körper bietet. Kleidung, Schuhe und Handschuhe für den militärischen Einsatz sind deshalb auf maximalen Schutz bei extremen Bedingungen ausgelegt.

    FÜR ZUVERLÄSSIGEN SCHUTZ

    Persönliche Schutzausrüstung (PSA) mit Gore Funktionstextilien wurde nach strengsten Kriterien getestet, um sicherzustellen, dass sie in verschiedenen Situationen die erwartete Funktionalität und Schutzleistung erfüllt.

    Ein Soldat liegt auf dem Bauch in Matsch und Regen, die Waffe im Anschlag.

    Landstreitkräfte

    Einsatzkräfte der Armee benötigen zuverlässigen Schutz vor extremen und unvorhersehbaren Bedingungen, einschließlich chemischen und biologischen Gefahren, ob am Stützpunkt oder im Gefecht. Militärische PSA minimiert die Gefahr von Hitzestress und fördert damit die Konzentrationsfähigkeit, was wiederum die Einsatzeffektivität verbessert.

    Ein Marinesoldat steht in strömendem Regen an Deck eines Schiffes, in der Hand ein Fernglas.

    Marine

    Angehörige der Marine benötigen eine spezielle PSA, die den harschen Bedingungen auf See und an Land standhält. Bei schlechtem Wetter sowie Kontakt mit Meerwasser, Hitze und Flammen oder gefährlichen Substanzen ist optimaler Schutz essenziell. Ob auf Küstenpatrouille, bei Rettungseinsätzen oder humanitären Hilfseinsätzen – eine perfekt abgestimmte Schutzausrüstung ermöglicht volle Konzentration auf den Job, nicht das Wetter.

    Schattenbild von drei Soldaten bei Tagesanbruch, mit Waffen und Kommunikationsausrüstung. Am Horizont zeichnen sich Palmen und Hochspannungsleitungen ab.

    Spezialeinheiten

    Spezialeinheiten mit besonderen Aufgaben und Leistungsanforderungen benötigen eine PSA, die auf die außerordentlichen Einsatzbedingungen ausgelegt ist. Ihre Handschuhe, Schuhe und Bekleidung müssen sicheren Schutz bei wechselhaften und extremen Wetterbedingungen sowie bei Kontakt mit Hitze, Flammen und gefährlichen Substanzen inkl. chemischen und biologischen Gefahrstoffen bieten. Nur so können die Einsatzkräfte ihre hochspezialisierten Aufgaben erfolgreich und effizient erledigen.

    DAVOR SCHÜTZT UNSERE PERSÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNG

    Hitze und Flammen

    Icons/hazards/Heat & flame Created with Sketch.
    Einsatzkräfte benötigen zuverlässige Schutzbekleidung, die die Wärmeübertragung zur Haut wirksam mindert und vor Flammenkontakt schützt.

    Nässe

    Nässe und andere extreme Witterungsbedingungen können die Leistungsfähigkeit einschränken und Arbeitsunfälle verursachen.

    Kälte

    Icons/hazards/Heat & flame Created with Sketch.
    Extremes und unvorhersehbares Wetter kann zu einer starken Kältebelastung führen und in der Folge zu arbeitsbedingten Gesundheitsschäden.

    Chemische und biologische Gefahren

    Icons/hazards/Chemical biological Created with Sketch.
    Kontakt mit gefährlichen chemischen und biologischen Substanzen kann lebensgefährlich sein. Exzellenter Schutz ist hier von zentraler Bedeutung.

    Kontamination

    Eine Kontamination mit Flüssigkeiten wie Diesel und Abwasser kann zu ernsten langfristigen Gesundheitsschäden führen.

    Warme Umgebungen

    Heat
    Einsätze bei hohen Umgebungstemperaturen können eine starke Hitzebelastung für die Füße bedeuten, was wiederum zu Erschöpfung, Bakterienbildung und Blasen führen kann.
    RELEVANTE TECHNOLOGIEN
    Unsere vielfältigen Technologien sorgen dafür, dass persönliche Schutzausrüstung ein hohes Maß an Schutz, Komfort und Verlässlichkeit bietet. Dafür testen wir sie für verschiedene Einsatzbereiche und Gefährdungen nach äußerst strengen Kriterien.

    GORE-TEX PRODUKTTECHNOLOGIE

    GORE-TEX Laminate sind dauerhaft wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Dadurch gewährleisten sie trockenen und angenehmen Tragekomfort. Durch die Kombination mit weiteren Technologien können sie optimal auf die anspruchsvollen Schutzanforderungen verschiedener Einsatzbereiche angepasst werden.

    GORE-TEX PYRAD® PRODUKTTECHNOLOGIE

    Die GORE-TEX PYRAD® Produkttechnologie ermöglicht hitze- und flammresistente Schutzbekleidung, die zugleich angenehm kompakt und leicht ist. Laminate mit dieser Textiltechnologie verbinden Schutz vor Verbrennungen durch Hitze- oder Flammeneinwirkung mit den Vorteilen von GORE-TEX Regenschutzkleidung.

    GORE® PYRAD® TEXTILTECHNOLOGIE

    Viele Berufsgruppen in unterschiedlichen Branchen sind der Gefahr von Stichflammen ausgesetzt. Die GORE® PYRAD® Textiltechnologie basiert auf einem Laminat, das bei Hitze- und Flammeneinwirkung eine stabile Verkohlungsschicht bildet und den Träger dadurch schützt. Zusätzlich kann ein Störlichtbogenschutz integriert werden.

    GORE® WINDSTOPPER® TEXTILTECHNOLOGIE

    Mit ihrer absoluten Winddichtigkeit und maximalen Atmungsaktivität minimiert die GORE® WINDSTOPPER® Textiltechnologie den Windchill-Effekt und senkt gleichzeitig die Gefahr des Überhitzens. Sie kommt in Oberbekleidung und Handschuhen zum Einsatz.

    GORE® CHEMPAK® TEXTILTECHNOLOGIE

    Entwickelt für Gefahrensituationen mit giftigen Industriechemikalien oder chemischen und biologischen Kampf- und Wirkstoffen, bietet diese Textiltechnologie mehr Komfort und verbesserte Funktionalität.

    GORE-TEX THERMIUM™ PRODUKTTECHNOLOGIE

    Die revolutionäre GORE-TEX THERMIUM™ Produkttechnologie ermöglicht Schuhe und Handschuhe mit mehr Wärmeleistung und weniger Gewicht. Die außergewöhnliche Isolationstechnologie wird mit einer GORE-TEX Membrane kombiniert und gewährleistet damit verbesserten Klimakomfort bei wechselhaften Witterungsbedingungen.

    SIE HABEN FRAGEN ZU GORE SCHUTZBEKLEIDUNG?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter bei Ihren Fragen zu unseren Produkten oder Partnern oder allen anderen Fragen rund um unsere Gore Schutzbekleidung.