GORE® PYRAD® TEXTILTECHNOLOGIE

    Selbstlöschender Schutz vor kurzzeitigem Kontakt mit Hitze und Flammen.

    VORTEILE

    ENTDECKEN SIE DIE VORTEILE DIESER HOCHFUNKTIONALEN TECHNOLOGIE

    02_GOR_TOF_Icons_Flame_Retardent

    GOR_TOF_IC_Arc_rated

    Die einzigartige GORE® PYRAD® Textiltechnologie bietet optimalen Schutz vor Störlichtbögen, Hitze und Flammen durch die perfekte Kombination von Flammfestigkeit, thermischem Schutz und Hitzebeständigkeit.

    Im Vergleich zu traditionellen flammhemmenden Textilien sind Bekleidungslösungen mit der GORE® PYRAD® Textiltechnologie deutlich leichter.

    GORE® PYRAD® Funktionstextilien mit Störlichtbogenschutz bieten Schutz der Klasse 2 und sind nach den relevanten IEC-Normen geprüft.

    VOLLER FOKUS AUF DEN JOB MIT ZUVERLÄSSIGEM SCHUTZ VOR KURZZEITIGEM KONTAKT MIT HITZE UND FLAMMEN

     

    GORE® PYRAD® Funktionstextilien sind inhärent flammhemmend, d.h. sie behalten diese Eigenschaft über die gesamte Lebensdauer des Produkts. Sie sind nicht mit einer flammhemmenden chemischen Imprägnierung oder Beschichtung versehen, die im Laufe der Zeit nachlässt.

    Auf Basis von umfangreicher Forschung und umfassenden Tests haben wir eine Auswahl an innovativen Materialien entwickelt, die in Sachen Funktionalität und Schutzniveau genau auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt sind.

    GORE® PYRAD® Funktionstextilien bieten eine verbesserte Hitzebeständigkeit und thermischen Schutz, da das Gewebe auch nach Kontakt mit Hitze und Flammen mechanisch unversehrt bleibt.

    Die selbstlöschenden Eigenschaften des Materials ermöglichen eine exzellente Flammfestigkeit der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und senken die Wahrscheinlichkeit von Verbrennungen auf einen niedrigen Prozentsatz.

    Durch die Hitze- und Flammeneinwirkung bildet sich eine stabile Verkohlungsschicht, die nicht brüchig wird und nur minimal schrumpft.

    Die Technologie kann mit unterschiedlichen Textilien wie beispielsweise Nylon oder Polyester kombiniert werden, um den flammhemmenden Schutz mit zusätzlichen Eigenschaften wie Abriebfestigkeit, geringes Gewicht, Farbbeständigkeit und Bedruckbarkeit zu verbinden.

    Mehr lesen Weniger lesen
    Ideal für
    Alle Technologien wurden nach strengsten Kriterien getestet, um sicherzustellen, dass sie im Einsatz die gewünschte Funktionalität bieten und in verschiedenen Situationen optimal schützen.
    NORMEN

    Workwear – GORE® PYRAD® Funktionstextilien mit Störlichtbogenschutz

    Schutzkleidung für Arbeiten unter Spannung mit den thermischen Gefahren eines Lichtbogens
    – DIN EN 61482-1-2:2014 Klasse 2 (7 kA)
    – DIN EN 61482-1-1:2019 Lichtbogen-Kennwert
    ELIM 33 cal/cm² (ATPV 39 cal/cm²)

    Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen DIN EN ISO 11612 A1, A2, B1, C1, D1, E1, F1

    Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren
    DIN EN ISO 11611 Klasse 1 – A1+A2

    Schutzkleidung – elektrostatische Eigenschaften
    DIN EN 1149-3/-5

    Hochsichtbare Warnkleidung
    DIN EN ISO 20471 HI-VIS gelb

    Schutzkleidung gegen flüssige Chemikalien
    DIN EN 13034 Typ 6 [PB]

     

    PRODUKTE MIT DIESER TECHNOLOGIE

    Wählen Sie die für die spezifischen Anforderungen passenden Produkte mit dieser Technologie.

    SIE HABEN FRAGEN ZU GORE SCHUTZBEKLEIDUNG?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter bei Ihren Fragen zu unseren Produkten oder Partnern oder allen anderen Fragen rund um unsere Gore Schutzbekleidung.