Zwei Arbeiter in der Kanalisation, die miteinander reden

    Warum Gore?

    Viele Unternehmen, Regierungen und Endanwender vertrauen auf GORE® und GORE-TEX Schutzausrüstung, weil wir durch strenge Test- und Prüfverfahren die dauerhafte Funktionalität und hohe Qualität unserer Produkte sicherstellen und dadurch herausragende Produktvorteile anbieten können. Dabei prüfen wir nicht nur die spezielle Technologie des jeweiligen Produkts, sondern auch die komplette Bekleidung, Schuhe oder Handschuhe. Weil unsere persönliche Schutzausrüstung (PSA) so zuverlässig ist, können sich Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten, Angehörige von Militär, Polizei und Sicherheitsdiensten, Bauarbeiter, Servicetechniker und viele andere Berufsgruppen ganz auf die täglichen Anforderungen ihrer wichtigen Tätigkeit konzentrieren und ihre Aufgaben sicher, erfolgreich und effizient erledigen.

    QUALITÄTSMANAGEMENT

    Wer Arbeitsschutzkleidung mit GORE-TEX oder GORE® Produkttechnologien kauft, kann sicher sein, dass er auf Qualität gesetzt hat. Wir kennen die Anforderungen der jeweiligen Einsatzbereiche sehr genau, testen unsere Produkte umfangreich und simulieren die reale Einsatzsituationen sowohl im Labor als auch in der Praxis. Unser Qualitätsmanagement überwacht kontinuierlich die Laminatproduktion sowie die Herstellung des Endprodukts. Aus Gründen der Qualitätssicherung arbeiten wir zudem nur mit zuverlässigen, lizenzierten Kunden zusammen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern können wir über die gesamte Lieferkette hinweg fachkundige Beratung, qualifizierte Empfehlungen, technischen Support sowie einheitliche Qualitätsstandards gewährleisten.

    KUNDENSPEZIFISCHE LÖSUNGEN

    Unser Leitprinzip ist der „Fitness for Use“-Grundsatz. Wir kennen die Anforderungen der verschiedenen Einsatzbereiche sehr genau und daher können wir unsere Hochleistungstextilien genau auf die besonderen Bedürfnisse ausrichten, die sich aus den speziellen Bedingungen der jeweiligen Arbeitsumgebungen ergeben („Fitness for Use“-Grundsatz). Wir analysieren das Zusammenspiel zwischen dem Träger, der Arbeitsumgebung und der jeweiligen Schutzbekleidung nach den folgenden Kriterien: körperliche Tätigkeit des Trägers und deren Dauer, Wärmehaushalt/Schwitzen, Materialeigenschaften und Bekleidungsdesign sowie Umwelteinflüsse wie Hitze, Feuchtigkeit, Kälte, Nässe. Dadurch bieten unsere Produkte auch in anspruchsvollen Situationen zuverlässigen Schutz und hohen Tragekomfort. In anderen Worten: Wir tun alles dafür, dass unsere Produkte halten, was sie versprechen.

    NACHHALTIGE PERFORMANCE

    Wir bei Gore wissen genau, was Performance ausmacht: Seit über 40 Jahren entwickeln wir langlebige Produkte und testen sie, damit Menschen auch unter extremsten Bedingungen optimale Leistung erbringen können. Aber die dauerhafte Performance unserer Produkte allein reicht inzwischen nicht mehr aus. Angesichts der ernsten und wachsenden Probleme für unser Klima, unsere Umwelt und unsere Gesellschaft übernehmen wir Verantwortung für unser Handeln und damit auch für unseren Beitrag zu diesen Problemen. Unsere Performance ist abhängig von einem gesunden Klima, von einer sauberen und florierenden Umwelt sowie von fairen und sicheren Arbeitsbedingungen. Wir messen unsere Performance daran, wie gut wir Mensch und Umwelt schützen, während wir gleichzeitig die Langlebigkeit unserer Produkte steigern und das Wohlergehen der Menschen fördern.

    EINSATZBEREICHE
    Bei der Entwicklung unserer Technologien spielen reale Arbeitssituationen eine zentrale Rolle, damit Profis beim Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen optimal geschützt sind und sich ganz auf ihre wichtige Arbeit konzentrieren können.
    UNSERE PRODUKTTECHNOLOGIEN
    Unsere vielfältigen Technologien sorgen dafür, dass persönliche Schutzausrüstung ein hohes Maß an Schutz, Komfort und Verlässlichkeit bietet. Dafür testen wir sie für verschiedene Einsatzbereiche und Gefährdungen nach äußerst strengen Kriterien.

    GORE-TEX PRODUKTTECHNOLOGIE

    GORE-TEX Laminate sind dauerhaft wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Dadurch gewährleisten sie trockenen und angenehmen Tragekomfort. Durch die Kombination mit weiteren Technologien können sie optimal auf die anspruchsvollen Schutzanforderungen verschiedener Einsatzbereiche angepasst werden.

    GORE® PYRAD® TEXTILTECHNOLOGIE

    Viele Berufsgruppen in unterschiedlichen Branchen sind der Gefahr von Stichflammen ausgesetzt. Die GORE® PYRAD® Textiltechnologie basiert auf einem Laminat, das bei Hitze- und Flammeneinwirkung eine stabile Verkohlungsschicht bildet und den Träger dadurch schützt. Zusätzlich kann ein Störlichtbogenschutz integriert werden.

    GORE-TEX PYRAD® PRODUKTTECHNOLOGIE

    Die GORE-TEX PYRAD® Produkttechnologie ermöglicht hitze- und flammresistente Schutzbekleidung, die zugleich angenehm kompakt und leicht ist. Laminate mit dieser Textiltechnologie verbinden Schutz vor Verbrennungen durch Hitze- oder Flammeneinwirkung mit den Vorteilen von GORE-TEX Regenschutzkleidung.

    GORE-TEX CROSSTECH® Produkttechnologie

    Die GORE-TEX CROSSTECH® Produkttechnologie schützt zuverlässig vor dem Durchdringen gängiger Chemikalien, sowie vor Viren und Bakterien in Blut und anderen Körperflüssigkeiten, während sie gleichzeitig herausragende Atmungsaktivität gewährleistet.

    GORE-TEX CROSSTECH® PARALLON® Produkttechnologie

    Die GORE-TEX CROSSTECH® PARALLON® Produkttechnologie macht keine Kompromisse. Sie bietet einzigartige Atmungsaktivität und gleichzeitig thermischen Schutz, der sonst schnell nachlassen kann, wenn die Ausrüstung durch Schweiß feucht wird.

    GORE-TEX STRETCH PRODUKTTECHNOLOGIE

    Mit GORE-TEX Stretch Produkttechnologie können ergonomisch optimierte PSA konzipiert werden. Die Bekleidung weist eine körpernahe Passform auf und die Schuhe bieten verbesserte Passform im Ristbereich. Produkte mit dieser Technologie bieten besonderen Tragekomfort bei gleichbleibend hoher Schutzleistung.

    GORE-TEX SURROUND® Produkttechnologie

    Die GORE-TEX SURROUND® Produkttechnologie kombiniert ein rundum atmungsaktives und wasserdichtes GORE-TEX Laminat mit einer innovativen Sohlenkonstruktion und bietet damit 360° Klimakomfort. Die Technologie schützt zudem vor dem Durchdringen von Alltagschemikalien am Arbeitsplatz.

    GORE® CHEMPAK® TEXTILTECHNOLOGIE

    Entwickelt für Gefahrensituationen mit giftigen Industriechemikalien oder chemischen und biologischen Kampf- und Wirkstoffen, bietet diese Textiltechnologie mehr Komfort und verbesserte Funktionalität.

    GORE® WINDSTOPPER® TEXTILTECHNOLOGIE

    Mit ihrer absoluten Winddichtigkeit und maximalen Atmungsaktivität minimiert die GORE® WINDSTOPPER® Textiltechnologie den Windchill-Effekt und senkt gleichzeitig die Gefahr des Überhitzens. Sie kommt in Oberbekleidung und Handschuhen zum Einsatz.

    GORE-TEX THERMIUM™ PRODUKTTECHNOLOGIE

    Die revolutionäre GORE-TEX THERMIUM™ Produkttechnologie ermöglicht Schuhe und Handschuhe mit mehr Wärmeleistung und weniger Gewicht. Die außergewöhnliche Isolationstechnologie wird mit einer GORE-TEX Membrane kombiniert und gewährleistet damit verbesserten Klimakomfort bei wechselhaften Witterungsbedingungen.

    SIE HABEN FRAGEN ZU GORE SCHUTZBEKLEIDUNG?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter bei Ihren Fragen zu unseren Produkten oder Partnern oder allen anderen Fragen rund um unsere Gore Schutzbekleidung.