Polizei

    Einsatzkräfte der Polizei und Bereitschaftspolizei benötigen eine persönliche Schutzausrüstung, die besten Tragekomfort bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen und Einsatzsituationen bietet. Ob extremes Wetter, Giftstoffe oder unerwünschte Flüssigkeiten – ihre persönliche Schutzausrüstung (PSA) muss im Einsatz Schutz und Komfort bei voller Bewegungsfreiheit bieten.

    FÜR ZUVERLÄSSIGEN SCHUTZ

    Persönliche Schutzausrüstung (PSA) mit Gore Funktionstextilien wurde nach strengsten Kriterien getestet, um sicherzustellen, dass sie in verschiedenen Situationen die erwartete Funktionalität und Schutzleistung erfüllt.

    Zwei Streifenpolizisten stehen im Regen zwischen zwei parkenden Polizeifahrzeugen und überprüfen Unterlagen.

    REGULÄRER POLIZEIDIENST UND POLIZEILICHER STREIFENDIENST

    Polizisten haben mit unterschiedlichsten Einsatzbedingungen zu tun. Ihre Aufgaben umfassen lange Außeneinsätze bei jedem Wetter ebenso wie Tätigkeiten in der Dienststelle. Das bedeutet, dass sich körperlich anstrengende und aktive Einsätze mit sitzenden Tätigkeiten abwechseln. Dafür benötigen sie atmungsaktiven Wetterschutz mit höchstem Tragekomfort für den ganztägigen Einsatz in unterschiedlichsten Situationen.

    Zwei Polizisten mit Helm und Visier stehen vor einem metallenen Rolltor.

    BEREITSCHAFTSPOLIZEI

    Polizeibeamte und -einheiten, die bei Demonstrationen und anderen polizeilichen Großlagen im Einsatz sind, brauchen dauerhaften Schutz vor schlechtem Wetter, brennbaren Flüssigkeiten und gängigen Chemikalien.

    Zwei Spezialeinsatzkräfte springen aus einem schwebenden Helikopter, die Waffe im Anschlag; im Hintergrund eine Stadt auf einem Bergrücken.

    SPEZIALEINHEITEN

    Europäische Spezialeinheiten im Polizeidienst haben eine breite Palette von funktioneller Schutzbekleidung: ob Schutzausrüstung in Tarnoptik, flexible Bekleidungssysteme, Hightech-Bekleidung für Beobachtungsaufgaben oder Trockenanzüge für Einsätze in maritimen Umfeld.

    Zwei Polizeibeamte fahren bei sonnigen Bedingungen in einem Schlauchboot mit Außenbordmotor.

    BESONDERE EINSATZBEREICHE

    Einsatzkräfte bei besonderen polizeilichen Diensteinheiten benötigen spezielle Bekleidungssysteme und Schuhe. Hierzu zählen die Fahrradpolizei, die Wasserschutzpolizei und die Bergpolizei, Hunde- und Hubschrauberstaffeln sowie weitere besondere Einsatzbereiche.

    DAVOR SCHÜTZT UNSERE PERSÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNG

    Nässe

    Nässe und andere extreme Witterungsbedingungen können die Leistungsfähigkeit einschränken und Arbeitsunfälle verursachen.

    Kälte

    Icons/hazards/Heat & flame Created with Sketch.
    Extremes und unvorhersehbares Wetter kann zu einer starken Kältebelastung führen und in der Folge zu arbeitsbedingten Gesundheitsschäden.

    HITZE UND FLAMMEN

    Icons/hazards/Heat & flame Created with Sketch.
    Einsatzkräfte benötigen zuverlässige Schutzbekleidung, die die Wärmeübertragung zur Haut wirksam mindert und vor Flammenkontakt schützt.

    Kontamination

    Eine Kontamination mit Flüssigkeiten wie Diesel und Abwasser kann zu ernsten langfristigen Gesundheitsschäden führen.
    RELEVANTE TECHNOLOGIEN
    Unsere vielfältigen Technologien sorgen dafür, dass persönliche Schutzausrüstung ein hohes Maß an Schutz, Komfort und Verlässlichkeit bietet. Dafür testen wir sie für verschiedene Einsatzbereiche und Gefährdungen nach äußerst strengen Kriterien.

    GORE-TEX PRODUKTTECHNOLOGIE

    GORE-TEX Laminate sind dauerhaft wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Dadurch gewährleisten sie trockenen und angenehmen Tragekomfort. Durch die Kombination mit weiteren Technologien können sie optimal auf die anspruchsvollen Schutzanforderungen verschiedener Einsatzbereiche angepasst werden.

    GORE-TEX PYRAD® PRODUKTTECHNOLOGIE

    Die GORE-TEX PYRAD® Produkttechnologie ermöglicht hitze- und flammresistente Schutzbekleidung, die zugleich angenehm kompakt und leicht ist. Laminate mit dieser Textiltechnologie verbinden Schutz vor Verbrennungen durch Hitze- oder Flammeneinwirkung mit den Vorteilen von GORE-TEX Regenschutzkleidung.

    GORE-TEX SURROUND® Produkttechnologie

    Die GORE-TEX SURROUND® Produkttechnologie kombiniert ein rundum atmungsaktives und wasserdichtes GORE-TEX Laminat mit einer innovativen Sohlenkonstruktion und bietet damit 360° Klimakomfort. Die Technologie schützt zudem vor dem Durchdringen von Alltagschemikalien am Arbeitsplatz.

    GORE® WINDSTOPPER® TEXTILTECHNOLOGIE

    Mit ihrer absoluten Winddichtigkeit und maximalen Atmungsaktivität minimiert die GORE® WINDSTOPPER® Textiltechnologie den Windchill-Effekt und senkt gleichzeitig die Gefahr des Überhitzens. Sie kommt in Oberbekleidung und Handschuhen zum Einsatz.

    GORE-TEX STRETCH PRODUKTTECHNOLOGIE

    Mit GORE-TEX Stretch Produkttechnologie können ergonomisch optimierte PSA konzipiert werden. Die Bekleidung weist eine körpernahe Passform auf und die Schuhe bieten verbesserte Passform im Ristbereich. Produkte mit dieser Technologie bieten besonderen Tragekomfort bei gleichbleibend hoher Schutzleistung.

    SIE HABEN FRAGEN ZU GORE SCHUTZBEKLEIDUNG?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter bei Ihren Fragen zu unseren Produkten oder Partnern oder allen anderen Fragen rund um unsere Gore Schutzbekleidung.