Bewaffneter Soldat mit ABC-Schutzmaske und Schutzhandschuhen kniend auf einer Brücke beim konzentrierten Arbeiten.

    GORE® CHEMPAK® TEXTILTECHNOLOGIE

    Schutz vor chemischen und biologischen Gefahrstoffen für verbesserte Effektivität im Einsatz.

    Vorteile

    Entdecken Sie die Vorteile dieser hochfunktionalen Technologie

    GOR_TOF_IC_Chemical_Splash

    Unsere strapazierfähigen GORE® CHEMPAK® Funktionstextilien übertreffen die in den NFPA-Normen vorgegebenen Anforderungen, sodass Einsatzkräfte die Sicherheit haben, dass ihre Schutzbekleidung einschließlich der Nähte im Einsatz intakt bleiben.

    Zertifizierter Schutz vor einer Vielzahl von giftigen Industriechemikalien, chemischen Kampfstoffen, Infektionskrankheiten, synthetischen Opioiden sowie anderen biologischen und radiologischen Gefahrstoffen.

    GORE® CHEMPAK® Selectively Permeable Fabrics sind derzeit die einzigen atmungsaktiven Funktionstextilien, die die Schutzanforderungen nach NFPA 1994, Kategorie 3 und 3R erfüllen.

    Diese leichten und flexiblen Funktionstextilien ermöglichen längere Einsatzzeiten bei verbesserter Funktionalität.

    Strapazierfähige Funktionstextilien mit verbesserter Funktionalität für chemische und biologische Gefahrenlagen

    Unsere leichten GORE® CHEMPAK® Funktionstextilien bieten Schutz vor giftigen Industriechemikalien, chemischen Kampfstoffen, Infektionskrankheiten, synthetischen Opioiden sowie biologischen und radiologischen Gefahrstoffen.

    Sie sind in zwei Varianten erhältlich: als GORE® CHEMPAK® Selectively Permeable Fabric und als GORE® CHEMPAK® Ultra Barrier Fabric, die jeweils optimal auf die spezifischen Anforderungen der Endanwender ausgelegt sind.

    IDEAL FÜR
    Bei der Entwicklung unserer Technologien spielen reale Arbeitssituationen eine zentrale Rolle, damit Profis beim Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen optimal geschützt sind und sich ganz auf ihre wichtige Arbeit konzentrieren können.
    Normen

    GORE® CHEMPAK® Selectively Permeable Fabric

    NFPA 1994, Kategorien 3, 3R, 4, 4R, Norm zur Schutzausrüstung für Ersthelfer bei Gefahrstoffeinsätzen und CBRN-Terrorlagen

    NFPA 1992, Norm zur spritzdichten Schutzausrüstung und Bekleidung für Gefahrstoffeinsätze

    GORE® CHEMPAK® Ultra Barrier Fabric

    NFPA 1994, Kategorien 1, 2, 2R, Norm zur Schutzausrüstung für Ersthelfer bei Gefahrstoffeinsätzen und CBRN-Terrorlagen

    NFPA 1992, Norm zur spritzdichten Schutzausrüstung und Bekleidung für Gefahrstoffeinsätze

    PRODUKTE MIT DIESER TECHNOLOGIE

    Wählen Sie die für die spezifischen Anforderungen passenden Produkte mit dieser Technologie.

    SIE HABEN FRAGEN ZU GORE SCHUTZBEKLEIDUNG?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter bei Ihren Fragen zu unseren Produkten oder Partnern oder allen anderen Fragen rund um unsere Gore Schutzbekleidung.